X
+43-7229 - 23 820-0 info@basl.at

Aktuelles

Sprach- und Regionseinstellungen

Österreichische Anwender haben bei vielen Programmen immer wieder einmal mit den Sprach- und Regionseinstellungen des Betriebssystems zu kämpfen. Gerade auch bei der Verwendung der Sage100 Office Line bekommen Anwender unter bestimmten Vorrausetzungen in verschiedenen Teilen der Software (z.B. in der Belegerfassung mit den neuen Erfassungsmasken) einen Hinweis auf falsche Datenformate (siehe Fehlermeldungen). Auch die Verschau und der Druck von Belegen ist davon betroffen, da teilweise der Tausenderpunkt nicht gedruckt wird.

Dieses Verhalten hängt grundsätzlich mit den Konfigurationen im Betriebssystem zusammen. Wie Anwender hier eingreifen können, um eben doch in Östereich zu bleiben und nicht auf Deutschland umstellen zu müssen, wird im Dokument beschrieben.

Bei weiterführenden Fragen zu dieser Anleitung wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Sage-Fachhändler oder an die Mitarbeiter der BASL GmbH unter 07229 – 23 820-0 oder info@basl.at