X
+43-7229 - 23 820-0 info@basl.at

Aktuelles

Neuer ermäßigter Umsatzsteuersatz

In Österreich beträgt der Normalsteuersatz 20 Prozent. Bis dato gibt es neben dem 20-prozentigen Steuersatz noch einen ermäßigten Steuersatz in Höhe von 10 Prozent sowie einen 12-prozentigen Steuersatz für den Ab-Hof-Verkauf von Wein. Durch das Steuerreformpaket 2015/2016 kommt es ab 1. Jänner 2016 zur Aufhebung des 12-prozentigen Steuersatzes und gleichzeitig zur Einführung eines neuen ermäßigten Steuersatzes in Höhe von 13 Prozent. Zudem werden bestimmte Umsätze, die bisher der 10-prozentigen Umsatzsteuer unterliegen, der neuen 13-prozentigen Umsatzsteuer unterworfen. Maßgeblich für den anzuwendenden Steuersatz ist der Zeitpunkt der Lieferung oder Leistung.

Durch die Änderung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes sind in der Office Line diverse Änderungen durchzuführen.

Bei weiterführenden Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der BASL GmbH unter 07229 – 23 820 oder info@basl.at