Seit dem 13. Juli 2014 ist ein neues Gesetz in Kraft, das speziell Handwerksbetriebe betrifft. Nähere Informationen finden Sie hier:

WirtschaftsBlatt-Leitartikel: Freitag, der 13. für Handwerker

Auszug „…Ab dann müssen die Handwerker nämlich, wenn sie zu einem Kunden ins Haus gerufen werden, nicht nur ihren Werkzeugkoffer mitnehmen, sondern zusätzlich ein paar Formulare.

Auf diesen wird der Kunde in 14 Punkten etwa darüber informiert, wer das Unternehmen ist, wie die Dienstleistung bzw. Ware geartet ist, wie sich der Preis zusammensetzt oder wie das Widerrufsrecht aussieht. Und erst nachdem der Kunde gelesen und unterschrieben hat, darf der Handwerker mit der Reparatur beginnen….“

Im Handwerkerprogramm HWP lassen sich problemlos derartige Formulare mit allen relevanten Informationen vordefinieren und z.B. direkt im Projekt erstellen und dort auch archivieren.

Bei weiterführenden Fragen zu dieser Thematik wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Sage-Fachhändler oder an die Mitarbeiter der BASL GmbH unter 07229 – 23 820-0 oder info@basl.at.