In der Office Line Evolution Advanced 2014 .2 ist es mit Installation des Service Pack 2 (Build 1557) nunmehr möglich, SEPA-Mandate und Bankverbindungen aus Fremdsystemen zu importieren. Diese Funktion findet sich im Modul Rechnungswesen in der Administration. Die Datei sollte im Format *.txt oder *.csv vorliegen.
Eine ausführliche Anleitung inklusive der Feldzuordnungen findet sich in der Onlinehilfe, welche wie gewohnt über die Funktionstaste F1 aufgerufen werden kann.

Abb. Import Bankverbindungen und SEPA-Mandate

Abb. Import Bankverbindungen und SEPA-Mandate

Bei weiterführenden Fragen zu dieser Thematik wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Sage-Fachhändler oder an die Mitarbeiter der BASL GmbH unter 07229 – 23 820-0 oder info@basl.at.