Damit in den Rechnungsbelegen der Office Line die Zahlungskonditionen, sowie die Inkassoarten angedruckt werden, müssen zunächst wichtige Einstellungen vorgenommen werden. Dazu gehören systemrelevante Einstellungen, sowie auch benutzerbezogene Konfigurationen. In der nachfolgenden Kurzanleitung wird dokumentiert wie Anwender der Office Line bei der Definition von Zahlungskonditionen und Inkassoarten vorgehen sollten, um den gewünschten Andruck erzielen zu können.

Dokument „Office Line – Druck von ZKD und Inkassoart“
PDF-Download_100x40

Bei weiterführenden Fragen zu dieser Anleitung wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Sage-Fachhändler oder an die Mitarbeiter der BASL GmbH unter 07229 – 23 820-0 oder info@basl.at